Startseite » Færgen Bizz » Færgen Bizz Bedingungen

Færgen Bizz Bedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Færgen Bizz

1. Zweck und Anwendungsbereich des Vertrags

1.1
Eine Færgen Bizz- Vereinbarung ist eine Vereinbarung zwischen Færgen und einem Kunden über die Beförderung eines Fahrzeugs zu Sonderpreisen und zu den in § 3.1 beschriebenen Bedingungen.

2. Vereinbarungsabschluss

2.1
Eine neue Færgen Bizz- Vereinbarung wird online auf www.faergen.dk/faergen-bizz-tilmelding abgeschlossen. Vereinbarungsgrundlage sind diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie eine Online- Vereinbarung und die aktuelle Preisliste für Færgen Bizz. Die geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Preisliste stehen unter www.faergen.dk zur Verfügung, oder vor Ort bei Færgen, Dampskibskajen 3, 3700 Rønne, Dänemark.

2.2
Bei Vereinbarungsabschluss kann der Kunde

  • entweder die Nummer des vorhandenen BroBizz des Bizz-Ausstellers von Færgen, BroBizz A/S, registrieren, wenn diese genutzt werden soll
  • oder einen BroBizz bei der BroBizz A/S unter www.brobizz.com bestellen. Hierbei muss eine Kaution bezahlt werden. Anschließend kann der Kunde seinen BroBizz für die Vereinbarung mit Færgen online registrieren.

2.3
Mit der Vereinbarungsabschluss stimmt der Kunde zu, dass Færgen und BroBizz A/S die im Folgenden beschriebenen Informationen austauschen:

  • Die Abrechnung und Bezahlung für die Benutzung des BroBizz für Fahrten mit Færgen, für die Jahresgebühr und nicht rechtzeitig stornierte Reisen (No-Show-Gebühr) erfolgen über BroBizz A/S und gemäß deren allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Færgen erhält von der BroBizz A/S Informationen über den Kunden, u. a. Namen, Adresse, Telefon, Handy, EMail-Adresse, Kennzeichen des Fahrzeugs und BroBizz-Nummer.
  • Während der Vereinbarungsdauer tauscht Færgen mit BroBizz A/S aktualisierte Informationen aus;
  • Færgen gibt an BroBizz A/S alle Kundeninformationen weiter, die für eine korrekte Abrechnung der Reise mit Færgen erforderlich sind.

2.4
Der Kunde erhält sofort nach Online-Registrierung eine Bestätigung mit Vereinbarungsnummer und Zugangscode. Die Vereinbarung ist gültig, sobald der Kunde die Bestätigung von Færgen erhalten hat und im Besitz des in der Vereinbarung registrierten BroBizz ist.

3. Nutzungsbedingungen für Færgen Bizz

3.1
Nutzungsbedingungen der Vereinbarung für:

  •  AlsFærgen (BØJDEN-FYNSHAV):
    Færgen Bizz Standard gilt für die Beförderung eines beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg) inkl. 9 Personen.
    Færgen Bizz 10 gilt für die Beförderung eines beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg, Länge höchstens 6 m) inkl. 9 Personen. Sie zahlen den gesamten Preis für 10 Einzelfahrten beim ersten Check-in für einen Geltungszeitraum. Wenn die 10 Einzelfahrten verwendet sind, zahlen Sie automatisch für 10 neue Einzelfahrten beim ersten Check-in danach. Nicht genutzte Fahrten können nicht von einem Geltungszeitraum zum anderen übertragen werden. Ungenutzte Einzelfahrten können nicht nach Ablauf übertragen werden. Prepaid ungenutzte
    Einzelfahrten werden nicht erstattet.
    Færgen Bizz Måned gilt für die Beförderung eines beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg, Länge höchstens 6 m) inkl. 1 Person. Sie zahlen den gesamten Preis für den Monat  Vereinbarung auf den ersten Checkin. Wenn der Geltungszeitraum abgelaufen ist, zahlen Sie automatisch für den nächsten Monat beim ersten Check-in nach dem Ablaufdatum. Es ist nicht möglich auf diese Vereinbarung, mehrere Personen in das Auto zu bringen.
    Færgen Bizz MC (Motorrad) gilt für die Beförderung eines beliebigen Motorrads inkl. 2 Personen.
    Færgen Bizz 10 MC (Motorrad) gilt für die Beförderung eines beliebigen Motorrads inkl. 2 Personen. Sie zahlen den gesamten Preis für 10 Einzelfahrten beim ersten Check-in für einen Geltungszeitraum. Wenn die 10 Einzelfahrten verwendet sind, zahlen Sie automatisch für 10 neue Einzelfahrten beim ersten Check-in danach. Nichtgenutzte Fahrten können nicht von einem Geltungszeitraum zum anderen übertragen werden. Ungenutzte Einzelfahrten können nicht nach Ablauf übertragen werden. Sie können die Vereinbarung nicht für Fahrten mit Beiwagen/Anhänger nutzen. Prepaid ungenutzte Einzelfahrten werden nicht erstattet.
    Færgen Bizz Måned MC (Motorrad) gilt für die Beförderung eines beliebigen Motorrads inkl. 2 Personen. Sie zahlen den gesamten Preis für den Monat Vereinbarung auf den ersten Check-in. Wenn der Geltungszeitraum abgelaufen ist, zahlen Sie automatisch für den nächsten Monat beim ersten Check-in nach dem Ablaufdatum.
  • BornholmerFærgen (YSTAD-RØNNE und KØGE-RØNNE):
    Færgen Bizz Bornholm gilt für den Haushalt. Bei der Ticketkontrolle muss mindestens eine Person im Fahrzeug durch einen Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass usw.) nachweisen können, dass sie dem Haushalt angehört. Gehört Færgen Bizz Bornholm einer Firma, müssen ein Lichtbildausweis (Führerschein, reisepass, usw.) sowie zusätzlich der Nachweis des Arbeitsverhältnisses mit dieser Firma vorgelegt werden. Færgen Bizz Bornholm gilt für die Beförderung eines beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg, Länge höchstens 6 m) inkl. 5 Personen, oder eines Wohnmobils inkl. 5 Personen.
    Færgen Bizz MC Bornholm gilt für den Haushalt. Bei der Ticketkontrolle muss mindestens eine Person im Fahrzeug durch einen Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass usw.) nachweisen können, dass sie dem Haushalt angehört. Gehört Færgen Bizz MC Bornholm einer Firma, müssen ein Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass, usw.) sowie zusätzlich der Nachweis des Arbeitsverhältnisses mit dieser Firma vorgelegt werden.
    Færgen Bizz MC Bornholm gilt für die Beförderung eines beliebigen Motorrads inkl. 2 Personen.
    Færgen Bizz 50 gilt für den Haushalt. Bei der Ticketkontrolle muss mindestens eine Person im Fahrzeug durch einen Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass usw.) nachweisen können, dass sie dem Haushalt angehört. Gehört Færgen Bizz 50 einer Firma, müssen ein  Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass, usw.) sowie zusätzlich der Nachweis des Arbeitsverhältnisses mit dieser Firma vorgelegt werden.
    Færgen Bizz 50 gilt für die Beförderung eines beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg, Länge höchstens 6 m) inkl. 5 Personen. Sie zahlen den gesamten Preis für 50 Einzelfahrten beim ersten Check-in für einen Geltungszeitraum. Nicht genutzte Fahrten können nicht von einem Geltungszeitraum zum anderen übertragen werden. Prepaid ungenutzte Fahrten werden nicht erstattet.
    Færgen Bizz Pensionist (Pensionär) gilt für die Beförderung eines beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg, Länge höchstens 6 m) oder eines Wohnmobils inkl. 1 Person und 1 Begleitperson. Sie reisen zu aktuellen Preisen und Bedingungen des RentnerTickets.
  • FanøFærgen (ESBJERG-FANØ):
    Færgen Bizz Standard gilt für die Beförderung eines beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg, Länge höchstens 6 m) inkl. 9 Personen.
    Færgen Bizz Business gilt für die Beförderung eines [2] Allgemeine Geschäftsbedingungen für Færgen Bizz, Version 1.1-2016 beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg, Länge höchstens 6 m) inkl. 9 Personen. Færgen Bizz Business gibt einem Pkw eine Platzgarantie ab Esbjerg. Dies gilt bei normalen Verkehrsbedingungen und einem Check-in spätestens 10 Minuten vor planmäßigem Abgang.
    Færgen Bizz 10 gilt für die Beförderung eines beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg, Länge höchstens 6 m) inkl. 9 Personen. Das Produkt wurde eingestellt durch 1. September 2016. Aktuelle Verträge enden spätestens 31. August 2017. Nicht genutzte Prepaid-Pakete nicht zurückerstattet werden und kann nicht auf die neue Periode übertragen werden. Prepaid Einzelfahrten sind nicht rückerstattbar und können nicht in den neuen Geltungszeitraum übertragen werden. Prepaid ungenutzte Einzelfahrten werden nicht erstattet.
    Færgen Bizz MC (Motorrad) gilt für ein beliebiges Motorrad inkl. 2 Personen. Sie können den Vertrag nicht für Fahrten mit Beiwagen/Anhänger nutzen.
    Færgen Bizz Grundejer/fastligger (Grundbesitzer/Anwohner) gilt für die Beförderung eines beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg, Länge höchstens 6 m) inkl. 9 Personen. Der Grundbesitzer/Anwohner müssen bei der Online-Beantragung eine Kopie des Grundsteuerbescheids (Ejenddomsskattebillet) oder eine Kopie der BBR- Eigentümermitteilung (BBRejermeddelelse). Der Anwohner fügen eine abgestempelte Bescheinigung des Campingplatzes bei.
    Færgen Bizz Ø-pendler (Inselpendler) für die Bewohner von Fanø gilt für die Beförderung eines im Vertrag registrierten Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg, Länge höchstens 6 m) inkl. 9 Personen, oder eines im Vertrag registrierten Motorrads mit oder ohne Seitenwagen und Anhänger, inkl. 2 Personen. Bei der Online-Beantragung, fügen Sie eine Kopie Ihrer Wohnsitzbescheinigung von der Gemeinde Fanø sowie eine Kopie des Fahrzeugscheins ihres PKW bei. Die Vereinbarung gehört zum Fahrzeug auf der Vertrag registriert. Zulassungsbescheinigung muss bei der Ticketkontrolle vorgelegt werden. Nach Abschluss des Vertrags erhalten Sie zwei Aufkleber. Der Aufkleber muss sichtbar an der Frontscheibe des Fahrzeugs angebragt werden, und die Nummer darauf muss stets mit der Nummer auf dem BroBizz-Transponder übereinstimmen. Der Vertrag und die Insel-Aufkleber garantieren Platz für die ersten 8 Insel-Pendler pro Abfahrt.
    Færgen Bizz Erhverv (Gewerbe) gilt für die Beförderungen eines Fahrzeugs bis 6 m oder über 6 m Länge, Gesamtgewicht höchstens 3.500 kg, inkl. Fahrer. Das Fahrzeug muss ein dänisches Firmennummernschild aufweisen und ausschließlich dem Transport von Waren oder dem kombinierten Waren-/Personentransport dienen. Zulassungsbescheinigung muss bei der Ticketkontrolle vorgelegt werden. Es ist möglich auf diese Vereinbarung, mehrere Personen in das Auto zu bringen. Sie können Ihren Vertrag bei der Fahrt mit Anhänger/Campingwagen nicht nutzen.
  • LangelandsFærgen (SPODSBJERG-TÅRS):
    Færgen Bizz Standard gilt für die Beförderung eines beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg) inkl. 9 Personen.
    Færgen Bizz Business gilt für die Beförderung eines beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg, Länge höchstens 6 m) inkl. 9 Personen. Færgen Bizz Business gibt einem Pkw eine Platzgarantie auf der Fähre. Dies gilt bei normalen Verkehrsbedingungen und einem Check-in spätestens 15 Minuten vor planmäßigem Abgang.
    Færgen Bizz 10 gilt für die Beförderung eines beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg, Länge höchstens 6 m) inkl. 9 Personen. Sie zahlen den gesamten Preis für 10 Einzelfahrten beim ersten Check-in für einen Geltungszeitraum. Nicht genutzte Fahrten können nicht von einem Geltungszeitraum zum anderen übertragen werden. Prepaid ungenutzte Einzelfahrten werden nicht erstattet.
    Færgen Bizz MC (Motorrad) gilt für die Beförderung eines beliebigen Motorrads inkl. 2 Personen. Sie können den Vertrag nicht für Fahrten mit Beiwagen/Anhänger nutzen.
  • SamsøFærgen (BALLEN-KALUNDBORG):
    Færgen Bizz Samsø gilt für den Haushalt. Bei der Ticketkontrolle muss mindestens eine Person im Fahrzeug durch einen Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass usw.) nachweisen können, dass sie dem Haushalt angehört. Gehört der Vertrag einer Firma, müssen ein Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass, usw.) sowie zusätzlich der Nachweis des Arbeitsverhältnisses mit dieser Firma vorgelegt werden. Der Vertrag gilt für die Beförderung eines beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg, Länge höchstens 9 m) inkl. 9 Personen, bei einem Wohnmobil inkl. 9 Personen.
    Færgen Bizz Samsø Pensionist (Pensionär) gilt für die Beförderung eines beliebigen Pkw (Gesamtgewicht 3.500 kg) oder eines Wohnmobils inkl. 1 Person und 1 Begleitperson. Sie reisen zu aktuellen Preisen und Bedingungen des Rentner Tickets.
    Færgen Bizz Samsø MC gilt für den Haushalt. Bei der Ticketkontrolle muss mindestens eine Person im Fahrzeug durch einen Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass usw.) nachweisen können, dass sie dem Haushalt angehört. Gehört der Vertrag einer Firma, müssen ein Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass, usw.) sowie zusätzlich der Nachweis des Arbeitsverhältnisses mit dieser Firma vorgelegt werden. Der Vertrag gilt für die Beförderung eines beliebigen Motorrads inkl. 2 Personen.

Wenn Sie einen Færgen Bizz-Vertrag für eine unserer Routen abgeschlossen haben, reisen Sie auf den übrigen Routen zum Standardpreis. Wenn Sie einen Rabattvertrag mit Færgen Bizz für mehr als eine Überfahrt abschließen möchten, wenden Sie sich bitte an Færgen, sobald Sie Ihren Færgen Bizz-Vertrag für die erste Überfahrt registriert haben. Preise und weitere Informationen über die aktuellen Færgen Bizz-Produkte finden Sie unter faergen.de/bizz.

3.2
Mit Ausnahme der Route Esbjerg-Fanø ist eine Platzreservierung erforderlich. Sie haben hierfür folgende Möglichkeiten:

  • online unter www.faergen.dk über MeineFaehre – melden Sie sich mit Ihrer Vertragsnummer und dem Zugangscode an;
  • online unter der Smartphone-optimierten Ausgabe von faergen.dk – melden Sie sich mit Ihrer Vertragsnummer und dem Zugangscode an;
  • persönlich oder telefonisch bei Færgen, Tel. +45 7023 1515, unter Angabe Ihrer Vertragsnummer.

3.3
Wurde eine Platzreservierung vorgenommen, die jedoch nicht benötigt wird, muss die Reservierung vor der planmäßigen Abfahrt storniert werden. Bei verspäteter Stornierung wird eine Gebühr (No Show) fällig:

  • auf den Routen Ystad und Køge – die Gebühr entspricht dem niedrigsten Vertragspreis in der Periode. Die Reise zählt bei dem Vertrag nicht mit.
  • auf der Route BALLEN-KALUNDBORG. Die Gebühr entspricht dem Preis für eine 3. Wegstrecke. Die Reise zählt bei dem Vertrag nicht mit.

3.4
Bizz kann pro Überfahrt für jeweils nur ein Fahrzeug verwendet werden. Der Kunde muss den Bizz oben in der Mitte der Windschutzscheibe seines Fahrzeugs anbringen. Wenn eine dauerhafte Installation im Fahrzeug nicht gewünscht ist, muss der Bizz vor Einfahrt in den Hafenbereich installiert werden. Wird der Bizz nicht mitgebracht, oder wenn der BroBizz-Vertrag mit der BroBizz A/S nicht aktiv ist, kann der Færgen Bizz nicht verwendet werden. Der Kunde muss in einem solchen Fall ein Standardticket kaufen. Eine spätere Rückerstattung ist nicht möglich.

3.5
Der Preis für die Überfahrt wird auf Grundlage der zum Abreisedatum jeweils gültigen Preisliste festgesetzt. Die Jahresgebühr für die Routen Ystad und Køge wird auf Grundlage der jeweils gültigen Preisliste festgesetzt. Die Bezahlung ist bei der ersten Reise fällig, die in der jeweiligen Periode angetreten wird. [3] Allgemeine Geschäftsbedingungen für Færgen Bizz, Version 1.1-2016

3.6
Die Rechnungsstellung und Bezahlung von Reisen mit BroBizz erfolgt nach dem Check-in über BroBizz A/S.

3.7
Der Kunde stimmt zu, dass Færgen das Fahrzeug beim Check-in fotografieren darf.

3.8
Ticketkontrolle: Auf den Fähren der Reederei werden Ticketkontrollen vorgenommen. Kann der Kunde keinen gültigen Fahrausweis und Ausweis vorlegen, wenn dies gemäß der Bestimmungen erforderlich ist, oder wenn die Nutzungsbestimmungen des Vertrags nicht eingehalten werden, wird eine Kontrollgebühr in Höhe von 600,00 DKK fällig. Die Kontrollgebühr ist zusammen mit einem neuen, gültigen Ticket zu bezahlen.

4. So nutzt Færgen die Kundendaten

4.1
Kundendaten, die Færgen durch den Kunden selbst zur Verfügung gestellt oder von BroBizz A/S übermittelt wurden, werden für die Verwaltung des Produkts Færgen Bizz verwendet. Diese Kundendaten können auch für zielgerichtete Informationen und Angebote genutzt  werden.

4.2
Færgen behält sich das Recht vor, dem Kunden allgemeine Informationen, u.a. Verkehrsinformationen, mit gewöhnlicher Post, per E-Mail oder SMS zu senden.

4.3
Færgen wird dem Kunden elektronische Newsletter und Angebote per E-Mail schicken, wenn der Kunde dem zugestimmt hat. Elektronische Newsletter und Angebote beinhalten sowohl Werbung für die eigenen Produkte von Færgen, als auch für die Produkte von BroBizz A/S.

4.4
Der Kunde ist berechtigt, Einsicht in die personenbezogenen Daten zu nehmen, die Færgen über ihn verarbeitet. Der Kunde ist auch berechtigt, einer solchen Verarbeitung zu widersprechen und die Löschung oder Korrektur falscher oder irreführender personenbezogener Daten zu verlangen. Eine entsprechende Anfrage kann unter der unten aufgeführten Kontaktadresse eingereicht werden.

5. Vertragsende

5.1
Der Kunde kann den Vertrag jederzeit und mit sofortiger Wirkung kündigen. Die Kündigung bedarf der Schriftform. Durch die Kündigung entsteht dem Kunden kein Anspruch auf eine
anteilige Erstattung vom Preis für den Monat Vereinbarung, der Jahresgebühr oder Erstattung von nicht genutzten Prepaid Fahrten.

5.2
Wenn der Kunde seine Zustimmung zu § 2.3 zurückzieht, hat dies eine Kündigung des Vertrags mit sofortiger Wirkung zur Folge. Durch die Kündigung entsteht dem Kunden kein Anspruch auf eine anteilige Erstattung vom Preis für den Monat Vereinbarung, der Jahresgebühr oder Erstattung von nicht genutzten Prepaid Fahrten.

5.3
Der Vertrag hat eine Laufzeit von 12 Monaten, gerechnet ab dem ersten Reisedatum ausser Færgen Bizz 10 Als, der eine Laufzeit von 24 Monaten hat, gerechnet ab dem ersten Reisedatum. Alle Verträge ausser Færgen Bizz 10 Als: Nach Ablauf des 12-Monatszeitraums verlängert sich der Vertrag automatisch bei der ersten Reise. Eine Nutzung nach Vertragsablauf wird als Vertragsverlängerung um 12 Monate angesehen. Færgen Bizz 10 Als: Nach Ablauf des 24-Monatszeitraums verlängert sich der Vertrag automatisch bei der ersten Reise. Eine Nutzung nach Vertragsablauf wird als Vertragsverlängerung um 24 Monate
angesehen.

5.4
Der Vertrag ist so lange wirksam, bis er von einer der Parteien gekündigt wird, jedoch längstens bis 31. August 2018 auf den Routen Ystad und Køge, längstens bis 30. September 2024 auf der Route BALLEN-KALUNDBORG und längstens bis 30. April 2024 auf der Route Bøjden-Fynshav. Durch die Kündigung entsteht dem Kunden kein Anspruch auf eine anteilige Erstattung vom Preis für den Monat Vereinbarung, der Jahresgebühr oder Erstattung von nicht genutzten Prepaid Fahrten.

5.5
Der Vertrag endet mit sofortiger Wirkung, wenn der Kunde die Vertragsbedingungen verletzt oder versucht, zu verletzen. Durch die Vertragsbeendigung entsteht dem Kunden kein Anspruch auf eine anteilige Erstattung vom Preis für den Monat Vereinbarung, der Jahresgebühr oder Erstattung von nicht genutzten Prepaid Fahrten.

5.6
Der Vertrag kann vom Kunden nicht übertragen werden.

6. Änderung von Vertragsbedingungen

6.1
Færgen ist berechtigt, die Vertragsbedingungen mit einer Frist von einem Monat zu ändern. Kündigt der Kunde den Vertrag nicht innerhalb dieses Monats, gilt dies als Annahme der neuen Vertragsbedingungen. Die Ankündigung kann als gewöhnliche Post, E-Mail oder SMS zugestellt werden.

7. Anwendbares Recht

7.1
Der Vertrag unterliegt dänischem Recht. Die Kontaktaufnahme mit Færgen kann telefonisch unter +45 70 23 15 15 erfolgen, per E-Mail an pendler@faergen.dk oder postalisch an Færgen, Dampskibskajen 3, 3700 Rønne, Dänemark. Weitere Informationen stehen auch unter www.faergen.dk zur Verfügung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Færgen Bizz, Version 1.1-2016

Die Website verwendet Cookies, um die Reservierung von Tickets, Statistiken und Marketing zu ermöglichen. | Hier mehr lesen