Startseite » Über uns » Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

(5. Juli 2018)

Die Datenschutzerklärung gilt für die Reederei Færgen und die Webseiten

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie Færgen personenbezogene Daten erhebt und verarbeitet, die Sie uns zur Verfügung stellen – als Benutzer unserer Webseite, als Kunde, als Bewerber, als selbstständiger Lieferant oder in einer anderen Funktion.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt auch Ihre Rechte als betroffene Person, wenn Sie sich bei Færgen registriert haben, unter anderem in Bezug auf Ihr Recht zur Berichtigung oder Löschung von Daten und zur Auskunft über die personenbezogenen Daten, die Færgen von Ihnen gespeichert hat.

Færgen verwendet Cookies auf der Webseite. Unsere Cookie-Richtlinien können Sie hier nachlesen. Sie beschreibt unter anderem den Zweck und die Verarbeitungsgrundlage für die Anwendung von Cookies.

Zweck und Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Færgen erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn Færgen gemäß der Datenschutz-Grundverordnung hierzu berechtigt ist.

Færgen verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter anderem für die unten beschriebenen Funktionen und Zwecke.

Darüber hinaus verarbeitet Færgen Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke, wenn Færgen durch geltende Rechtsvorschriften hierzu berechtigt oder verpflichtet ist.

Welche personenbezogenen Daten Færgen verarbeitet, ist abhängig davon, welche Beziehung Sie mit Færgen haben, unter anderem, ob Sie Kunde sind, einen Færgen Bizz haben, die Webseite besuchen, sich bewerben oder in einer anderen Beziehung zu Færgen stehen.
Bei der Freigabe Ihrer personenbezogenen Daten, z. B. in Verbindung mit der Buchung eines Færgen Bizz, dem Ausfüllen des Kontaktformulars usw. müssen Sie Daten in eine Reihe von Feldern eintragen.

Wenn Sie uns über das Kontaktformular bitten, Ihnen eine schriftliche Mitteilung zukommen zu lassen, ist es beispielsweise erforderlich, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie solche Pflichtangaben nicht angeben möchten, können Sie die gewünschte Funktion nicht nutzen.

Um es Ihnen leicht zu machen, haben wir einige Beispiele aufgeführt, wann und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Anfragen an Færgen

Wenn Sie Færgen über das Kontaktformular oder per E-Mail kontaktieren, verarbeitet Færgen die Informationen, die Sie angeben. Die Verarbeitung erfolgt, um Ihre Anfrage bearbeiten und beantworten zu können.

Bei der Bearbeitung von Anfragen wird Færgen allgemeine personenbezogene Daten verarbeiten wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie sonstige Informationen, die eventuell aus Ihrer Anfrage hervorgehen.

Je nach Inhalt Ihrer Anfrage können wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen teilen, z. B. mit Brobizz A/S, wenn sich Ihre Anfrage auf den Bizz-Vertrag mit Færgen bezieht.

Ihre Anfrage an Færgen wird in der Regel für die Dauer von sechs Monaten nach dem Datum, an dem sie beantwortet wurde, gespeichert.

Ticketkauf

Wenn Sie über die Webseite von Færgen ein Ticket kaufen, bitten wir Sie, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer einzugeben. Færgen benötigt diese personenbezogenen Daten, um seinen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, unter anderem, um ein Ticket für Sie auszustellen und Ihnen zuzusenden.

Færgen wird nur dann Informationen über Ihre Reise offenlegen, wenn es hierfür einen zulässigen Zweck gibt.

Wenn Sie eine Reise die Sie mit Færgen unternehmen zahlen, können oder müssen Sie Kreditkartendaten für die Zahlung angeben. Auf der Webseite von Færgen geben Sie Ihre Daten direkt in ein Kreditkarten-Zahlungsfenster unseres Zahlungsdienstleisters DIBS ein. Wenn Sie in unserem Kartenverkauf oder am Ticketautomaten kaufen, werden die Daten über ein Nets-Zahlkartenterminal direkt an den Servicelieferant Nets übermittelt. Wenn Sie telefonisch ein Ticket kaufen, geben wir die Daten in unser Buchungssystem ein. Diese Daten werden dann umgehend an DIBS übermittelt und anschließend im Buchungssystem sofort anonymisiert. Wenn Sie einen FærgenKort-Vertrag haben oder eine Mehrfachkarte kaufen, geben Sie Ihre Daten ebenfalls direkt in ein Fenster ein, das von DIBS bereitgestellt wird. Wenn Sie Bizz-Benutzer sind, siehe unten.

Die personenbezogenen Daten, die möglicherweise im Zusammenhang mit Ihrer Reise erfasst wurden, werden im Abgangsjahr und fünf Jahre bis zum Jahresende gespeichert.

Der Grund für die Aufbewahrungsdauer: Es ist im berechtigten Interesse von Færgen, seine Kunden bedienen zu können, falls ein Kunde zu einem späteren Zeitpunkt Fragen zur Reise hat und zum Beispiel wünscht, dass wir ihm eine Kopie der Rechnung, Informationen über die Reise usw. zusenden.

Die Transaktionsdaten und die Rechnung werden im Jahr der Abreise und fünf weitere Jahre bis zum Jahresende gespeichert, damit Færgen seine Verpflichtungen gemäß dem dänischen Buchführungsgesetz nachkommen kann.

Færgen Bizz-Vertrag (Bereitstellung, Verwaltung und Nutzung von Bizz-Transpondern)

Die Firma BroBizz A/S ist der Bizz-Aussteller von Færgen. Die Bereitstellung eines Færgen Bizz setzt voraus, dass Sie einen BroBizz-Transponder sowie einen Vertrag mit der BroBizz A/S haben.

Bei der Anmeldung zum Færgen Bizz benötigt Færgen Ihre BroBizz-Kundennummer und die BroBizz-Nummer, um Sie für die Nutzung des BroBizz auf den Routen von Færgen anzumelden. BroBizz A/S wird diese Daten anschließend an Færgen übermitteln – gemäß dem oben beschriebenen Ablauf der Datenverarbeitung.

Sie können die allgemeinen Geschäftsbedingungen von BroBizz A/S auf deren Webseite nachlesen: www.brobizz.com.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag über die Bereitstellung des Færgen Bizz erfüllen zu können.

Bei Beendigung Ihres Færgen Bizz-Vertrags speichern wir Ihre personenbezogenen Daten im Jahr der Beendigung sowie anschließend fünf Jahre bis zum Jahresende. Die Transaktionsdaten werden aufgrund des Buchhaltungsgesetzes ebenfalls im Jahr der Abreise und fünf Jahre bis zum Jahresende gespeichert.

Nutzung des EasyGo Bizz

Auf einigen unserer Routen akzeptieren wir die Bizz-Kooperation EasyGo. Wenn Sie Ihren für EasyGo angemeldeten Bizz auf diesen Strecken verwenden, wird Ihre Bizz-Nummer bei uns registriert und wir werden diese Nummer sowie Informationen über das ausgewählte Ticketprodukt, den Preis, das Reisedatum und die Reisezeit an EasyGo zur Abrechnung übermitteln.

Nach Beendigung der Kundenbeziehung mit EasyGo werden Ihre personenbezogenen Daten im Jahr der Beendigung und fünf Jahre bis zum Jahresende gespeichert. Die Transaktionsdaten werden aufgrund des Buchhaltungsgesetzes im gesamten Transaktionsjahr und fünf Jahre bis zum Jahresende gespeichert.

Bewerber für einen Arbeitsplatz bei Færgen

Wenn Sie sich für einen Arbeitsplatz bei Færgen bewerben, bitten wir Sie um die Angabe von personenbezogenen Daten, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Lebenslauf und Bewerbungsschreiben sowie eventuell Ausbildungsnachweise und Referenzen.

Diese Daten werden bis zu sechs Monate nach der abgeschlossenen Bearbeitung Ihrer Bewerbung gespeichert.

Webseite-Optimierung

Wir bei Færgen möchten unseren Kunden und anderen Besuchern eine gute Benutzererfahrung bieten, wenn Sie unsere Webseite und andere Dienste nutzen.

Færgen nutzt Google Analytics zur Optimierung der Webseite. Dies bedeutet, dass wir von jeder unserer Internetseiten, die Bestandteil der Webseite von Færgen ist, Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite an Google übermitteln – siehe oben stehende Verarbeitungsübersicht. Færgen erhebt diese Informationen nicht selbst und hat keinen Zugang zu personenbezogenen Daten, mit denen Sie anschließend als Person identifiziert werden können. Lesen Sie mehr darüber, wie Google Analytics Ihre personenbezogenen Daten speichert und schützt.

Derzeit läuft eine Anfrage, die Færgen an Google gerichtet hat, bezüglich deren Richtlinien über die Löschung sowie anderer möglicher Nutzungsarten der Browserdaten, die Google von Ihrem Gerät erhält, es ist jedoch noch keine Antwort hierzu eingegangen.

Nutzung von Google zum Einkauf von Werbung

Færgen nutzt Google, um Werbung auf anderen Webseites zu kaufen.

Wenn wir Werbung bei Google kaufen, können wir Google bitten, bestimmte Anzeigen nur denjenigen Nutzern anzuzeigen, die unsere Webseite bereits früher einmal besucht haben. Man nennt dies „Remarketing“. Google führt dies auf Basis der oben genannten Daten durch, die über Ihren Browser an Google übermittelt werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen – Færgen hat jedoch keinen Zugriff auf diese Daten.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Um den Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfüllen, kann Færgen Ihre personenbezogenen Daten an Dritte bereitstellen. Færgen stellt Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte bereit, wenn hierfür eine Rechtsgrundlage besteht.

Die Bereitstellung von personenbezogenen Daten an Dritte kann unter anderem aufgrund Ihrer Einwilligung hierzu erfolgen, oder um die vertraglichen Pflichten von Færgen Ihnen gegenüber zu erfüllen, um Rechtsansprüche geltend zu machen, für Justizbehörden oder zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen von Færgen.

Löschung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder anonymisiert, wenn Færgen sie nicht mehr zur Erfüllung des beabsichtigten Zwecks benötigt.

Sicherheit

Færgen achtet auf Ihre personenbezogenen Daten und hat dafür geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um ein angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten, einschließlich zum Schutz vor unbefugtem Zugriff, Verlust oder Zerstörung Ihrer personenbezogenen Daten.

Ihre Rechte als betroffene Person

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Færgen haben Sie bestimmte Rechte, die Færgen erfüllen muss. Sie haben unter anderem das Recht auf folgende Informationen:

  • Welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten
  • Der Zweck/die Zwecke der Verarbeitung
  • An wen Færgen die personenbezogenen Daten übermittelt
  • Wie lange Færgen Ihre personenbezogenen Daten speichert oder welche Kriterien für das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten angewendet werden

Darüber hinaus haben Sie folgende Rechte:

  • Korrektur falscher/unvollständiger Daten
    Wenn Sie ein Profil auf der Webseite von Færgen haben, können Sie die personenbezogenen Daten anpassen, die Sie bei der Erstellung Ihres Profils eingegeben haben.
  • Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten („Recht vergessen zu werden”)
    Das heißt, Sie sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten bei Færgen löschen zu lassen. Dieses Recht kann jedoch aufgrund anderer Rechtsvorschriften, einschließlich des Buchhaltungsgesetzes, des Seefahrtsgesetzes usw., eingeschränkt werden, die bestimmte Aufbewahrungsfristen vorsehen können.
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Færgen
    Sie sind berechtigt, Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Færgen geltend zu machen. Wenn Sie Einwände gegen die Verarbeitung durch Færgen erheben, werden wir – während Ihr Einwand bearbeitet wird – Ihre personenbezogenen Daten lediglich speichern. Ein Einwand stellt jedoch für Færgen keine Einschränkung zur weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dar, wenn Færgen z. B. einen Anspruch gegen Sie wegen unterlassener Zahlung des Tickets geltend macht.
  • Recht auf Auskunft
    Sie haben – mit gewissen rechtlichen Ausnahmen – das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten Færgen über Sie erfasst hat.
  • Recht auf Zuzendung Ihrer personenbezogenen Daten in elektronischer Form
    Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Færgen über Sie erfasst hat, zugesendet zu bekommen.

Beachten Sie bitte, dass Ihre Rechte in bestimmten Fällen aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder aufgrund privater Interessen, Geschäftsgeheimnissen, Belange öffentlicher Sicherheit usw. eingeschränkt sein können.

Wenn wir Ihre Anfrage – ganz oder teilweise – nicht erfüllen können, werden wir Ihnen die Gründe hierfür in unserer Antwort mitteilen.

So üben Sie Ihre Rechte aus

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten oder löschen oder wenn Sie eines der anderen Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns durch Ausfüllen unseres Kontaktformulars.

Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten und Sie erhalten spätestens nach einem Monat eine Antwort mit einer Nachricht darüber, was Færgen im Ergebnis Ihrer Anfrage unternommen hat.

Sie können direkt über diesen Link auf das Kontaktformular zugreifen: Anfrageprozess aufrufen

Bei wiederholten Anfragen zur gleichen Angelegenheit behält sich Færgen vor, eine Gebühr zu erheben, die die Kosten für die Bearbeitung oder Ablehnung Ihrer Anfrage deckt.

Besonderheiten in Bezug auf die Einwilligung

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Færgen auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung – kostenlos – zu widerrufen.

Ein Widerruf der Einwilligung tritt immer mit zukünftiger Wirkung in Kraft und hat daher keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die von Færgen vor dem Widerruf der Einwilligung durchgeführt wurde.

Links zu anderen Webseites

Die Webseite von Færgen kann Links zu Webseites Dritter enthalten, die anderen externen Unternehmen gehören und von diesen verwaltet werden.

Færgen ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieser Webseites oder dafür, wie die Verantwortlichen auf diesen Webseites personenbezogene Daten erheben und verarbeiten.

Wenn/falls Sie die Webseite eines Dritten besuchen, empfiehlt Færgen, dass Sie die Richtlinien der Webseite zur Verwendung lesen, einschließlich der Datenschutzrichtlinie, Cookie-Richtlinie und andere relevante Richtlinien.

Änderung der Datenschutzerklärung

Færgen behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung ohne vorherige Ankündigung zu aktualisieren, unter anderem in Verbindung mit Gesetzesänderungen, neuen technischen Lösungen, Änderungen der Webseite oder Funktionen.

Wir werden auf dieser Seite über wesentliche Änderungen an der Datenschutzerklärung informieren.

Wir sind Verantwortlicher – unsere Kontaktinformationen

Færgen ist verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten.

Die Kontaktinformationen von Færgen lauten:

Danske Færger A/S

CRV-Nr. 30501950

Dampskibskajen 3

3700 Rønne, Dänemark

Telefonnummer: Tlf. +45 70 23 15 15

Beschwerden

Wenn Sie eine Beschwerde über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorbringen möchten, können Sie uns über die oben aufgeführte Telefonnummer oder das Kontaktformular erreichen.

Wenn Sie Einwände gegen unsere Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie auch eine Beschwerde bei Datatilsynet (der Datenaufsichtsbehörde) einreichen.

Die Kontaktinformationen von Datatilsynet lauten:

Datatilsynet

Borgergade 28, 5

1300 Kopenhagen K, Dänemark

www.datatilsynet.dk

Telefon: +45 3319 3200

E-Mail: dt@datatilsynet.dk

Die Website verwendet Cookies, um die Reservierung von Tickets, Statistiken und Marketing zu ermöglichen. | Hier mehr lesen