Startseite » Über uns » Die Fähren » MF Fynshav

MF Fynshav

MF Fynshav | AlsFærgen

MF Fynshav
AlsFærgen BØJDEN-FYNSHAV

Sehen sie Bildarchiv für weitere Bilder.

MF Fynshav wurde ursprünglich für die Rederei Samsø Linien A/S auf Ørskov Christensens Staalskibsværft A/S in Frederikshavn gebaut (Neubauten nr. 205, Dezember 1998) für die Linien KOLBY KÅS-KALUNDBORG und KOLBY KÅS-HOU. Im Mai 2009 kaufte und übernam Nordic Ferry Services A/S (Heute Færgen A/S) die Fähre.

Das Schiff wurde im März 2015 auf der Als-Fährroute BØJDEN-FYNSHAV eingesetzt.
An Bord befindet sich ein Salondeck mit Cafeteria, einen Saal, einen eleganten und geräumigen Achtersalon sowie einen Spielraum für kleinere Kinder und Abteilung für Gäste mit Hunden.
Das Bistro der Fähre wurde ebenfalls modernisiert. Es wird nun eine Reihe an neuen Produkten geboten. Als besondere Neuheit kann man nun auch Shopprodukte kaufen, hierunter Kosmetik, Taschen, Uhren, Brillen, Süßigkeiten, Spielzeug, Mobiltelefonzubehör, Bier, Wein und Spiritus. Und all das zu wettbewerbsfähigen Preisen.

Die Rederei kann Festveranstaltungen für bis ca. 100 Personen an Bord anbieten. Innerhalb des Fahrplans als auch ausserhalb. Die Panorama Lounge oder der Hintersalon sind ideal für Konferenzen für bis 50 Teilnehmer.

Von dem Wagendeck gibt es einen Fahrstuhl bis zu den beiden Salondecks und den grossen Sonnendeck. Dort ist Möglichkeit die Überfahrt im Freien zu geniessen.


Technische Daten

Schiffstyp Frachttragende Passagierfähre
Totallänge 69,2 m
Breite 14,8 m
Tiefgang 3,2 m
Geschwindigkeit 14,8 Knoten
Motorkraft 2866 kW
Zufahrtshöhe 4,45 m
Zufahrtsbreite 6,83 m vorne und 4,41 m hinten
Anzahl Pkw’s 90
Anzahl Passagiere Sommer: 400, Winter: 300
Anzahl Lkw’s/Hänger 9
Heimathafen Kolby Kås
IMO 9183025
Klassifikationsgesellschaft Bureau Veritas
Kode l 3/3 + Passenger Ferry Coastal Waters Ice lll + MACH + AUT
Die Website verwendet Cookies, um die Reservierung von Tickets, Statistiken und Marketing zu ermöglichen. | Hier mehr lesen